ph electrode

Diese pH - Elektrode ist eine wartungsarme und robuste pH-Elektrode, die mit Gelenkelektrolyt und einem Kunststoffschaft ausgestattet ist. 

 

 

 

Technische Daten:

  • Temperaturbereich:  -5 bis 80 °C
  • PH-Messbereich:  pH 0 bis 14
  • Kettennullpunkt: pH=7+- 0,3
  • Membranschaft: Polysulfonschaft, schwarz, Ø 12 mm
  • Schaftlänge: 120 mm
  • Membranform: Zylinder
  • Diaphragma: 2 Keramikdiaphragmen
  • Elektrolyt: Gelfüllung (3mol/l KCL)
Einbau senktrecht oder bis maximal 30° gegen die Senkrechte geneigt
 

Anschlussmöglichkeiten

Die pH - Elektrode ist an folgenden ProfiLux - Modellen anschließbar:

  • ProfiLux mini
  • ProfiLux 3/ 3 Ex Serie [alt]
  • ProfiLux 3.1 A | 3.1 A Ex | 3.1 N | 3.1 N Ex
  • ProfiLux 3.1 T | 3.1 T Ex
  • ProfiLux 4
  • Expansionsbox 1 & 2

Der Anschluss erfolgt über einen "BNC - Stecker" ! Um eine pH - Elektrode in Betrieb zu nehmen ist eine Kalibrierung notwendig, diese richtet sich nach dem genutzten "Wasser (Süßwasser | Salzwasser), dafür nötigen Kalibrierlösungen (Pufferlösung/ Eichlösung) nötig, um die "linke und rechte Grenze" klar zu difinieren. Je nach Elektrode muss der Kalibriervorgang regelmäßig wiederholt werden.

Beispiel:

.. bei einem standard "Süßwasserbecken" werden zwei Kalibrierlösungen benötigt:

  1. Kalibrierlösung mit dem Wert pH 4
  2. Kalibrierlösung mit dem Wert pH 7

.. für die Kalibrierung spielt die Wassertemperatur eine Rolle, der daraus ermittelte Wert wird benötigt um in dem Aquariumwasser den pH - Wert genau messen zu können!

 

 

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.