Aquariumtechnik | Filterung |

 "Filterarten und wichtige Informationen"

 

 

 

 

| von Filterung/ Filterungsarten bis zur energiepsarenden Lösung |

Beitragsseiten

Außenfilter

Der Außenfilter wird in der Aquaristik zur Aufbereitung des Aquarienwassers eingesetzt. Zweck der Filtration ist, neben der Reinigung des Wassersschematische Darstellung Außenfilter
von groben oder feinen Schwebeteilchen, auch der biologische Abbau von giftigen Abfallstoffen durch Mikroorganismen, die das Filtermaterial bewohnen.

Dabei befinden sich lediglich die Ansaugöffnung und der Ausströmer im Inneren des Beckens. Der Standort des eigentlichen Filters ist außerhalb des Beckens. Das Wasser wird durch verschiedene Filtermedien gepumpt und gelangt durch den Ausströmer zurück in das Becken.

Vorteilen gegenüber einem Innenfilter sind zum Beispiel, dass Einsetzen von verschiedene Filtermedien.

Der Außenfilter findet Verwendung in Becken ab einer mittleren Größe.

- Werbung -

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.